Theaterunterricht an der JTS


Ja, ich behaupte darum, dass das Theaterspiel eines der machtvollsten Bildungsmittel ist, die wir haben: ein Mittel, die eigene Person zu überschreiten, ein Mittel der Erkundung von Menschen und Schicksalen und ein Mittel der Gestaltung der so gewonnen Einsicht.

– Hentig, Hartmut von (1996): Bildung. Ein Essay. [Nachdr.]. München u.a: Hanser. S.119r

An der JTS ist Darstellendes Spiel für alle sechsten Klassen ein halbes Jahr fester Bestandteil des Ästhetik-Unterrichts. Hier dürfen die Sechstklässler zum Thema Märchen für sie spannende Themen auf die Bühne bringen.

Nachdem die Klasse sich für ein Märchen entschieden hat, tauchen unzählige Fragen auf: Warum sind die 40 Räuber in Alibaba eigentlich zu „Gangstern“ geworden? Welche drei Wünsche würdest du dir von einem Flaschengeist wünschen? Und für wen könnte der Wolf in den drei kleinen Schweinchen stehen, der die Eigenheime zerstört – die Bank, eine Naturkatastrophe oder für einen gierigen Immobilienhai? Im Spiel werden die Antworten und viele weitere Fragen ausprobiert und nach und nach zu einer Werkschau zusammengeführt.

Die Schüler können Themen künstlerisch darstellen, für die sie sonst vielleicht keine Worte finden. Dabei stehen Teamgeist, Kreativität, Mut, Organisation und vor allem die Körpersprache im Vordergrund. Dies alles sind Eigenschaften, welche im weiteren Berufsleben wichtig sind und wovon die Schüler noch lange profitieren. Denn jeder bringt individuelle Stärken mit, die das Theaterstück am Ende bereichern. Oft ist es für die Schülern überraschend, welche Fähigkeiten unter ihnen schlummern. Die Schüler entdecken dabei neue Fähigkeiten, wie Kostüme zu gestalten, die Technik zu bedienen oder vor einem Publikum aufzutreten.

Am Wichtigsten ist aber der Spaß, welcher dem Fach trotz harter Proben und Durchhaltevermögen eine gewisse Leichtigkeit verleiht und am Ende Stolz und Freude auf alle Gesichter zaubert.

Archive

Copyright ©2024 Johanna-Tesch-Schule. School Zone | Entwickelt von Rara Theme. Präsentiert von WordPress. Datenschutzerklärung

 DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner