Neue Fachlichkeit

In welchen Situationen haben Sie wirklich intensiv gelernt? Wann hat Ihnen Lernen Spaß gemacht? Bei dieser Frage fallen Ihnen sicher viele Alltagssituationen ein. Die wenigsten denken dabei an den Schreibtisch, das Vokabelheft oder das Arbeitsblatt.

Forschung und Erfahrung zeigen, dass Wissen am besten behalten wird, wenn es in praktischer Tätigkeit erworben wurde und seine Bedeutung mit vielen Anwendungen verknüpft werden kann.

Wir setzen diese Erkenntnisse in der Stundenplanung um und fassen verschiedene Fächer in “Projekten” zusammen. Dort werden einzelne Themen unter jeweils verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet und bearbeitet. Damit gehen wir den Weg von einer strikten fachlichen Sortierung von Wissen, hin zu interdisziplinärem Denken.

Projekt Text

Dieses Fach setzt sich aus den Fächern Gesellschaftslehre, Ethik und Deutsch zusammen. Was alle diese Fächer verbindet, ist, dass wir viel mit Texten arbeiten, sie lesen, über sie sprechen und dazu schreiben.

Projekt Ästhetik

Künstlerische Arbeit braucht Zeit: Weil wir möchten, dass unsere Schüler sich in Musik, Kunst und Theater entfalten können, findet dieser Unterricht immer als Projekt einen halben Tag lang statt.

Archive

Copyright ©2024 Johanna-Tesch-Schule. School Zone | Entwickelt von Rara Theme. Präsentiert von WordPress. Datenschutzerklärung

 DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner