Projekt Ästhetik

Künstlerische Arbeit braucht Zeit: Weil wir möchten, dass unsere Schüler sich in Musik, Kunst und Theater entfalten können, findet dieser Unterricht immer als Projekt einen halben Tag lang statt.

In Musik liegt der Schwerpunkt dabei ganz auf der Freude am Musizieren und Komponieren. Wir entdecken Rhythmen, spielen Melodien und komponieren unsere eigenen kleinen Stücke, solo und im Ensemble.

Im Fach Kunst ist die künstlerisch-gestalterische Praxis von Bedeutung. Die Schüler arbeiten dabei mit der ganzen Persönlichkeit. Gleichzeitig erwerben und erweitern sie ihre ästhetischen Strategien sowie handwerklichen Fertigkeiten. Das Sprechen und Nachdenken über Kunst, wie auch die Präsentation von gestalterischen Werken, sind weitere Schwerpunkte unseres Kunstunterrichts.

Im Fach Theater (Darstellendes Spiel) lernen die Schüler sich körperlich und sprachlich auszudrücken – dabei stehen Teamgeist, Kreativität, Mut, Organisation und vor allem die Körpersprache im Vordergrund. Alles Fertigkeiten, die später im Berufsleben wichtig sind. Darüber hinaus lernen die Schüler Räume zu gestalten, die Technik zu bedienen und vor einem Publikum aufzutreten.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Jahrgang 5: Musik + Kunst
  • Jahrgang 6: Kunst + Theater
  • Jahrgang 7: Kunst
  • Jahrgang 8: Kunst
  • Jahrgang 9: Theater
  • Jahrgang 10: Kunst
  • Kunst-Wettbewerbe

Archive

Copyright ©2024 Johanna-Tesch-Schule. School Zone | Entwickelt von Rara Theme. Präsentiert von WordPress. Datenschutzerklärung

 DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner